Ehrenamtliche Familienbegleitung

Wir stehen an eurer Seite

Familien aus der Großregion Trier und im Saarland haben die Möglichkeit, eine ehrenamtliche Familienbegleiter:in in Anspruch zu nehmen.

​Familienbegleiter:innen stehen euch als Familie mit einem beeinträchtigten oder auch schwer erkrankten Kind zur Seite und unterstützen die betroffenen Kinder, Geschwister oder die gesamte Familie.

Schwerpunkte dieser ehrenamtlichen Tätigkeit können sein:​

  • regelmäßige Besuche bei euch zu Hause
  • Euer erkranktes / beeinträchtigtes Kind bei  euch zu Hause zu betreuen, während ihr anwesend seid (medizinische oder pflegerische Betreuung ist hiervon ausgenommen) ​
  • für die Geschwisterkinder da zu sein / etwas mit ihnen zu unternehmen​
  • im Familienalltag zu unterstützen, wo es nötig ist, z.B. durch Hausaufgabenbetreuung, spielen, basteln o.ä.​
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung mit der ganzen Familie

​Dies sind Beispiele. Einzelheiten besprecht ihr mit den Ehrenamtlichen zusammen mit einer verantwortlichen Person von nestwärme.

Ihr habt Interesse an einer ehrenamtlichen Familienbegleitung?

Dann meldet euch jetzt bei uns.

Ansprechpartnerin

Elisabeth Schuh

Gründerin und 2. Vorsitzende


Damit wir die Familienbegleitung kostenlos anbieten können, sind wir auf Spenden angewiesen. Denn für Koordination, Schulung, Supervision, Kommunikation und vieles mehr fallen regelmäßig Kosten an. Mit deiner Spende ermöglichst du Entlastung für die Familien im Alltag.

  • Kinderhospizdienst (ambulant)

    Wir begleiten Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern im westlichen Rheinland-Pfalz mit dafür besonders qualifizierten Ehrenamtlichen.
  • Bundesweite Lotsenfunktion

    Wir beraten Eltern pflegebedürftiger Kinder und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf. Beratung zu Anträgen, Leistungen, Ansprüchen, Netzwerke.
  • Freudenmomente

    Erlebe mit deiner Familie einen Freudenmoment. Ein inklusives Erlebnis ganz auf eure Bedürfnisse und Interessen zugschnitten.